Elmshorn für Anfänger

Geschichten von einer, die auszog, im Hamburger Speckgürtel zu leben. Eine pragmatische Liebeserklärung.

Durchweichtes Paket am erfundenen „Wunschort“… Hallo DHL – du nervst mal wieder gewaltig!

3 Kommentare

„Ihre Sendung wurde an Ihrem Ablageort hinterlegt“, heißt es auf der Benachrichtigung von DHL, die wir nach unserem Urlaub auf dem Poststapel finden. „Kellertreppe“ hat jemand in krakeligen Buchstaben dazugeschrieben. Dort hatte das Paket auch ganz offensichtlich eine Weile gelegen – und zwar, während in unserer Abwesenheit Starkregen runterging.

In dem Paket war Toner für meinen Drucker, dessen Verpackung auch innen im Paket durchnässt war, wie ich an den großflächigen Wasserrändern sehen konnte. Es war eine Ersatzlieferung, nachdem vor unserem Urlaub ein Paket nicht angekommen war. In der Online-Sendungsverfolgung war ich dann auf den Hinweis gestoßen, das Paket sei „an meinem Wunschort“ abgelegt worden. Nanu? Ich hatte keine Benachrichtigungskarte im Briefkasten hatte, die mich darauf hingewiesen hätte. Und ich habe auch nie im Leben mit DHL einen „Wunschort“ zur Ablage von Paketen vereinbart.

Zum Mitschreiben: ICH WILL DAS EINFACH NICHT. BASTA.

Ich möchte ganz einfach nicht, dass Pakete einfach irgendwo auf unserem Grundstück abgelegt werden. Nicht auf unserer Eingangstreppe, nicht an unserer Kellertreppe, nicht auf unserer Terrasse. Denn die Pakete könnten von jedem einfach mitgenommen werden, sie könnten vom Regen durchnässt werden, sie könnten dort stehen und von niemandem bemerkt werden – all das ist schon vorgekommen. Und deshalb habe ich noch jede Einladung von DHL ignoriert, einen Ablageort anzugeben, an dem DHL-Boten Pakete ablegen dürfen, die damit dann als ordnungsgemäß zugestellt gelten, ganz allein auf mein Risiko. Nö, darauf habe ich keinen Bock. Zumal ich als Freiberuflerin im Heimbüro ganz überwiegend zu Hause anzutreffen bin, wenn der DHL-Bote klingelt. Unsere Nachbarn auf der einen Seite sind Rentner, auf der anderen Seite befindet sich ein Steuerbüro – in der Regel findet sich immer jemand, der das Paket annehmen kann, wenn ich gerade mal nicht da bin.

Ich glaube kaum, dass die Erfindung von Wunschorten dem Zusteller Zeit spart

Jedes einzelne Mal habe ich mich deshalb bei DHL beschwert. Immer erst eine Eingangsbestätigung für meine Beschwerde erhalten – „bitte gedulden Sie sich noch ein Weilchen, denn wir bearbeiten alle Nachrichten höchstpersönlich und höchstgewissenhaft, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten“ oder irgendsoein Blabla kommt dann. Dann eine reumütige Mail, in der man verspricht, mit dem Zusteller zu sprechen, damit so etwas nicht wieder vorkommt. Und dann der nächste Scheiß. Ich weiß ja auch, dass der Job eines DHL-Zustellers hart ist, weil die Jungs im Akkord ausliefern müssen. Aber ich bezweifele auch ernsthaft, dass es dem Zusteller Zeit spart, erst bei uns ums Haus zu  laufen und das Paket die Kellertreppe runterzutragen und dann noch eine Benachrichtigungskarte mit einem erfundenen „Wunschort“ auszufüllen.

Auf mich hört bei DHL niemand – ich bin ja auch nicht Auftraggeber…

Ich habe die Faxen nun dicke. Daher habe ich den Lieferanten des Druckertoners um einen Retourenaufkleber gebeten, damit ich die Ware zurückschicken kann. Denn ich habe arge Zweifel, dass eine Tonercassette funktioniert, die ein paar Tage im Starkregen gelegen hat. Wenn sich der Lieferant ärgert – umso besser. Dann soll er mal DHL ein bisschen Feuer unter dem Hintern machen, damit dieser Mist aufhört. Schließlich bin ich „nur“ Empfängerin der Pakete und nicht Auftraggeber für den Versand und damit gar nicht Kunde bei DHL. Auf mich hört da offenbar niemand. Aber vielleicht höhlt der sprichwörtliche stete Tropfen ja den Stein, wenn ich ganz konsequent jedes Mal den Händler und damit den Auftraggeber von DHL mit einspanne. Was meint ihr? Seid ihr dabei?

3 Kommentare zu “Durchweichtes Paket am erfundenen „Wunschort“… Hallo DHL – du nervst mal wieder gewaltig!

  1. DHL ist schon lustig…..Unsere Vorvorvormieterin hatte für alle Paketdienste einen Wunschort vereinbart. Ein Paket ist nie angekommen,es wurde in den Gartenschuppen gestellt. Ohne Benachrichtigung. Wir wohnen direkt neben der Bushaltestelle. Jedenfalls kam es bei uns nicht an…..Auch auf andere Pakete mussten wir warten….Die stapelten sich in unserem Gartenschuppen. Unser DHL Bote gab uns den Tipp,nachdem ich ihn übelst beschimpft habe. Bei DHL kam nur die Antwort,das wir ja diesen Auftrag für diesen Schuppen haben. Ja….Unsere Vorvorvormieterin. ….Ich solle mich nun drumherum kümmern,das sie das ändert. Äh. ..ja. Die haben von mir aber richtig ein auf den Deckel bekommen. Zum Dank,nein eher damit ich die in Ruhe lasse,bekam ich Briefmarken geschenkt ….Im Wert von 5 Euro. Ich habe natürlich gleich den Hörer in die Hand genommen und fragte die freundlich geschulte Tante am Hörer, ob sie mich verarschen wollen???? Ich muss dazu sagen, das wir mit DHL schon reichlich ärger hatten…..Aber guck mal ob ihr auch sowas habt

    Gefällt 1 Person

    • Ah, das ist ja auch ne interessante Variante. Auf was für Ideen die kommen… Bei uns kann ich das aber ausschließen, denke ich. Denn als ich den Toner das erste Mal bestellt hatte und er nicht kam (bzw. laut Sendungsverfolgung „am Wunschort abgelegt“ wurde, da hatte ich ja schon mal beim Versender reklamiert. Und die hatten sich bei DHL erkundigt und dort korrekt erfahren, dass es mit mir keine solche Vereinbarung über einen Ablageort gibt. Wir wohnen auch schon 5 Jahre in unserem Haus. Der erste DHL-Zusteller war top, hat immer mitgedacht, war freundlich und nett. Der ist nun leider im Ruhestand, vermute ich, und seither ständiger Wechsel, einer schlimmer als der andere. 😦

      Gefällt 1 Person

  2. Das Schlimme ist,das die teilweise nicht mal mehr deutsch können….Vor 2 Wochen war DPD da mit einem ca 14 jährigen Knaben, Papa saß im Auto….und der Junge verstand kein Wort😏😉😂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s