Elmshorn für Anfänger

Geschichten von einer, die auszog, im Hamburger Speckgürtel zu leben. Eine pragmatische Liebeserklärung.

Happy birthday, mein liebes Elmshorn-Blog!

2 Kommentare

Genau heute vor einem Jahr habe ich meinen ersten Blogbeitrag hier unter dem Titel „Elmshorn für Anfänger“ veröffentlicht. Ich muss sagen, dass dieses Blog mit dazu beigetragen hat, dass ich vielleicht gar kein so blutiger Elmshorn-Anfänger mehr bin. Denn was auch immer ich mir hier in dieser Stadt anschaue oder erlebe, ich habe nun immer im Hinterkopf, dass sich daraus vielleicht ein Blogbeitrag machen ließe. Und dann schaue ich automatisch ein wenig wacher, neugieriger hin und frage vorsichtshalber einmal mehr nach, um was es eigentlich geht. Im vergangenen Jahr habe ich mich sehr über die positive Resonanz auf mein Blog gefreut und bedanke mich bei meinen Lesern, dass sie hier regelmäßig vorbeischauen. Ich verspreche euch: Ich habe noch jede Menge Ideen für Themen, die ich hier im nächsten Jahr aufgreifen möchte. 🙂

birthday-739140_640

2 Kommentare zu “Happy birthday, mein liebes Elmshorn-Blog!

  1. Liebe Antje,
    herzlichen Glückwunsch zum Einjährigen! Deine „pragmatische Liebeserklärung“ spricht mir aus dem Herzen, auch wenn wir nun schon seit 16 Jahren hier sind. Es gibt immer noch genug zu entdecken und die Versorgungslage (Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte etc) sowie das kulturelle Angebot (z.B. der afrikanische Tanz im HdB) sind für so eine kleine Stadt einfach toll. Ich wünsche Dir und uns allen weiterhin viel Spaß und Lebensqualität in Elmshorn 🙂
    Alles Gute
    Iris

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s